Ein paar Tage bin ich nun wieder in Berlin.
Nach meinem China Aufenthalt besuchte ich noch meinen Freund, dieser wohnte in der nähe von Bad Kreuznach. Einem kleinen und hübschen Städtchen.


Die Sonnenstrahlen verfolgten mich und er wollte mir die Stadt zeigen.

In der kleinen Einkaufsgasse entdeckte ich einen kleinen Teeladen. Teeläden in kleinen Städten sind eigentlich uninteressant für mich. Dort gibt es meistens ein breit gefächertes Angebot von Erdbeer-Sahne Tee oder Ananas-Pflaume-Lychie-Banane Tee. 
Umso erstaunter war ich als ich ein kleines chinesisches Teekännchen auf dem Teeladen Banner entdeckte.
Der Laden roch nach Früchtetees als ich diesen betrat. Ich wollte umgekehren doch die Neugier trieb mich voran. Tatsächlich wurde ich fündig, wenn man weiter durchgeht kann man ein schönes Angebot an chinesischen Teekännchen und -tischen entdecken. Auf meine Frage nach chinesischen Tees holte der Ladenbesitzer seine Schätze raus. Tie Kuan Yin, Gao Shan, Pu Erh Cha... all das erwartete ich nicht in dieser Stadt.


Hinter seinem Teeladen hat er ein kleines „Teecafé“ Stilvoll und zum Wohlfühlen eingerichtet. Auch ein Teegarten ist vorhanden.
Hier ist wirklich ein Paradies geschaffen für eine Schale Tee.
Man erkennt sofort die liebe zum Tee und den Genuss.

Wer zufällig in Bad Kreuznach ist sollte sich dieses kleine Tee-Paradies nicht entgehen lassen...

Teehaus Weber
Kreuzstraße 42
55543 Bad Kreuznach
Tel. 0671 35519 


teehaus00
teehaus01
teehaus02
teehaus03
teehaus04
teehaus05 

Flattr this