Tee trinken, wird immer beliebter unter den Menschen.

Mein Morgen Ritual beginnt mit einem guten Schluck Oolong Tee
bereitet nach der Gong Fu Cha Methode.

Dafür stehe ich extra eine Stunde früher auf als ich müsste.
Tee ist überall wo man nur hinschaut. 


In Schönheitsprodukten, in Limonade, sogar Joghurt etc.

Ich möchte gern ein paar Tipps geben, wie man die Blätter, nachdem
man sich einen Tee aufgegossen hat noch sinnvoll weiter verwenden
kann.
Ich finde es schade die Blätter einfach im Müll zu entsorgen, schließlich
hat ein guter Tee nicht nur viel Geld gekostet sondern ist auch nicht
so einfach zu beschaffen.


Tipp Nr. 1
Teekissen:

Nachdem ich die Blätter aus der Teekanne entfernt habe, trockne ich
diese. Später, wenn ich genug getrocknet habe, fertige ich mir aus Stoff
ein Kissenbezug an und verpacke damit die Blätter.
Dieses Kissen lässt, wenn man seinen Kopf darauf betet, die Teegerüche
wieder aufsteigen und wiegt einen angenehm in den Schlaf.




Tipp Nr. 2
Grüntee-gel:

Super bei Abgespanntheit und Energielosigkeit der Haut.
Ich nehme morgens immer meinen ersten Aufguss vom Oolongtee.
Ca. 100 ml dazu gebe ich Gelbinder (Spinnrad) und fertig ist das
Gel auch schon. Es erfrischt die Haut, zieht schnell ein und gibt
ihr ein strahlendes Aussehen. 


  Flattr this