Mein Berlin-Besuch ist nun schon wieder einige Tage her, leider. Es war sehr schön Weihnachten bei meiner zu verbringen und viele meiner Freunde zu sehen.
Ein Ausflug in Berlin führte mich in einen ganz neuen Teeladen, dieser ist erst seit Anfang Dezember 2012 eröffnet. Den Tipp bekam ich von einer Freundin und da ich immer auf der Suche nach besonderen Teeplätzen bin möchte ich euch heute Madame Tee in Berlin Tempelhof vorstellen.
Irgendwie ist Madame Tee kein gewöhnlicher Teeladen.

Als ich den Laden betrat fühlte ich mich eher ein bisschen in Omas Wohnzimmer. Das ist positiv gemeint. Gemütlich, einladen aber noch ein wenig kalt, das liegt bestimmt daran das der Laden neu eröffnet wurde.


MadameTee00

Es gibt Plätze zum Tee oder Kaffee genießen oder für ein Stück Kuchen und im hinteren Teil findet man Regale voller kleiner Wunder. Schmuck, Teeschalen, Bücher, Hefte und natürlich Tee und Süßigkeiten.

MadameTee01

Besonders erwähnenswert finde ich die Kinderecke. Ich weiß das es nicht jedermann Sache ist wenn Kinder in einem Kaffee laut sind aber hier gibt es speziell für die kleinen eine Ecke mit Spielsachen, dort können sie spielen und die Eltern Ihren Tee genießen.
Dieses Konzept finde ich in Berlin immer mehr und freue mich darüber.

Letztens als ich mit dem Zug nach Berlin fuhr kam eine Frau mit 3 Kindern in mein Abteil, sie wurde aus dem anderen Abteil geworfen weil Ihre Kinder zu laut waren und da sie keine Platzkarte hatte haben die Leute sie mehr oder weniger zum gehen aufgefordert. Das fand ich erschreckend, ja die Kinder waren laut aber die arme Mutter war allein und mit einem Baby.
Zurück zu Madame Tee: Hier gibt es nicht viele Tees. Ich finde dies gut, so können sich die beiden Besitzerinnen mit jedem Ihrer Tees identifizieren und nur das beste anbieten.
Ich und meine Freundin haben uns für einen weißen Tee mit Früchten entschieden. Ich mag eigentlich keine Aromatisierten Tees aber dieser, mit natürlichen Aromen, ist uns gut bekommen und hat geschmeckt.


MadameTee02

Fazit:
Ein schöner kleiner Teeladen, dem man die Liebe zum Tee abkauft. Ich denke das die beiden Besitzerinnen mit der Zeit noch viel um und über den Tee lernen werden und sich somit jeder Besuch lohnt.
Schön finde ich auch das durch-gestylte Design des Ladens und das Konzept für Kinder.

Wer den Laden besuchen möchte findet Ihn hier:

Madame Tee
Manfred-von-Richthofen-Straße 16
12101 Berlin

Öffnungszeiten:

Mo-Fr. 09-18 Uhr
Samstag 11-17 Uhr

Madame-Tee



  Flattr this