Samstag, 16. März 2013

Fragen und Anregungen


Liebe Ye Min,
 
 ...
Nun meine Fragen:
Ich trinke schon sehr lange und gerne Tee. Vor allem grünen Tee.
Seitdem ich mit meiner Freundin Ende letzten Jahres bei einer
chinesischen Teezeremonie war, bin ich total gefesselt. Die neue Welt,
die sich für mich auftat, hat mich ziemlich begeistert.
1) Es ist ja ratsam für unterschiedliche Teesorten unterschiedliche
Kannen zu verwenden. Doch wie sieht es mit der Ausschenkkanne
(Pitcher) aus? Sollte man die auch für jede Teesorten wechseln?
2) Kennst du den white Yin Long. Zu Deutsch heißt er wohl
Silberdrache. Den gab es mal eine Zeit lang bei Paul Schrader. Wurde
dann aber eingestellt. Er gehört definitiv zu meinen Lieblingstees und
soll als kleine Empfehlung dienen (insofern Du ihn nicht eh schon
kennst)
3) Was benutzt Du für einen Heißwasserbehälter?  Derzeitig benutze ich
noch eine Thermoskanne. Jedoch landet in dieser auch manchmal Tee,
sodass sie auch schon eine leichte Patina hat und ich davon ausgehen
muss kein "reines Wasser" zu bekommen.

Liebe Ye Min, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, dir diese
doch etwas längere Mail durchzulesen. Falls Du ein paar Anregungen
oder Gedanken hast, würde ich mich natürlich sehr über eine Antwort
freuen.
Ansonsten wünsche ich Dir ein schönes Wochenende.
 
 
Liebe Grüße R.


Diese Mail hatte mich letzte Woche erreicht und ich freue mich sehr darüber, zeigt es doch dass mein Blog gelesen wird und zum Fragen anregt. So soll es auch sein.
Ich habe die E-Mail schon beantwortet, dachte aber dass es für die anderen Leser auch interessant sein könnte. Die Maile war noch etwas länger, im ersten Teil hat mir R. ein paar Anregungen zu meinem Blog geschickt, vielen Dank dafür diese habe ich gern angenommen. Nun zu den Fragen:

1) Sollte man auch die Ausschenkkanne zu jedem Tee wechseln.

Ausschenkkanne nennt sich auch "Kanne der Gerechtigkeit", englisch "Justice Pot" und chinesisch "Gong dao bei".
Ich denke dass es auf das Material ankommt. Ist die Kanne der Gerechtigkeit aus Porzellan kann man sie für alle Teesorten nehmen und es reicht wenn sie mit klarem heißen Wasser gewaschen wird, ist sie jedoch aus Ton, sollte sie wie auch die Teekannen gewechselt werden. Denn der Ton der Kanne der Gerechtigkeit hat die gleiche Funktion wie auch schon bei der normalen Teekanne.



2) Kennst Du den white Yin Long Tee?

Nein diesen Tee kenne ich noch nicht aber ich werde mir die Empfehlung zu Herzen nehmen und meine Augen danach aufhalten oder mal meine Freundin in Taiwan fragen.

 3) Was benutzt Du für einen Heißwasserbehälter?

Ich habe für die Teezubereitung einen eigenen Wasserkocher. Natürlich Stilecht. Einen elektronischen Wasserkocher, wenn es schnell gehen muss und einen mit Spiritus für Shows oder wenn am Wochenende viel Zeit da ist. Ich glaube, dass das Wasser damit besser schmeckt.

Elektronischer Wasserkocher

Spirituskocher


Flattr this
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen