Sonntag, 24. März 2013

DIY - Matcha Gesichtsmaske - Matcha facial mask

Tee macht schön!

Tea makes beautiful!

Das ist nun bekannt und er wirkt, getrunken, wunder. Nicht nur als Getränk sondern Tee wird auch immer mehr in Kosmetik verwendet.

It is very clear that tea is healthy. But Tea is not only used as a Beverage it’s also used for cosmetics.

Heute möchte ich euch ein Rezept zum Nachmachen zeigen. Speziell für trockene Haut.

Today I like to show you how to make a easy facial mask for dry skin.


Matcha


Zutaten/ingredient:

1 Tsp. Macha
1 1/2 Tsp Tes seed oil
2 Tsp. Soya Milk
warm Water
gelbinder

Matcha mit dem Teesamenöl mischen und mit warmen Wasser mischen, je mehr Wasser genommen wird umso mehr Menge entsteht, d.h. für eine einmal Anwendung braucht es also nicht viel Wasser. Die Sojamilch hinzugeben. Nun kommt der Gelbinder zum Einsatz, hier braucht es soviel bis das Wasser leicht zum Geld wir. Dann tropft die Masse später nicht vom Gesicht.

Mix everything together and wait till it becomes a gel. 
Now its ready for the face:

An Alien, whaaaa

Für meine trockene Haut ist es einfach eine Wohltat. Kleine Wunden im Gesicht heilen schneller und der Teint wirkt frisch und erholt. Ein Wundermittel, schön wäre es aber es macht einiges einfacher.

It´s so nice for my dry and atopic dermatitis skin. Smal Wounds heal faster and the Teint looks fresh and healthy. Not a Wonder but feels great.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen