Mittwoch, 3. April 2013

Teebesteck - Was ist wofür



Um eine schöne und harmonische Atmosphäre zu schaffen, gehört zu einer Teeverkostung das passende Teebesteck  dazu. 
Es verleiht der ganzen Sache eine bezaubernde und träumerische Atmosphäre. Wie in allen asiatischen Künsten ist es wichtig Geist und Körper in Einklang zu bringen. Auch in der traditionellen Teezeremonie wird dieses Prinzip angewandt.


Teebesteck

Die Teeschaufel dosiert die Menge, die in die Kanne kommt. So hat man immer dieselbe Dosierung und kann den Tee genießen, denn er schmeckt dann immer gleich gut. Natürlich ist auch das verwendete Wasser und die Zubereitung ausschlaggebend für die Qualität des Geschmacks.

Teeschaufel

Die Teezange wird bei der Reinigung der Teeschalen benutzt. Die Reinigung erfolgt mit heißem Wasser, und damit man sich nicht die Finger verbrüht, wendet man die Teeschalen mit der Zange. 
Des Weiteren entnimmt man mit der Teezange den verbrauchten Tee aus der Kanne

Teezange

Auch ein Teetuch ist ein Muss bei der Teezubereitung. 
Man braucht es, um die Teeutensilien zu säubern (Teekanne, Teeschale usw.). Man benutzt es aber auch während der ganzen Teeverkostung. 
Tropfen, die evtl. herunterfallen, werden vom Teetuch aufgefangen, so bleibt der Untergrund sauber.
Dadurch wird eine hygienische und professionelle Umgebung geschaffen.



Der Pickser wird benutzt, wenn ein Teeblatt die Kanne verstopft und der Tee nur müßig raus fliest.
Man kann ihn auch anstelle einer Teeschaufel benutzen. Dann wird der Tee in die Kanne geschoben. Dafür eignet sich auch zusätzlich der Trichter als weitere Hilfe.

Pickser

Hat man keine Zange zur Hand, kann man auch mit diesem Teelöffel den Tee aus der Kanne entnehmen.

Teelöffel

Damit nichts daneben geht kann man diesen Trichter nutzen.
Insbesondere ist er dann geeignet, wenn man mit Hilfe eines Picksers den Tee in die Kanne tut.

Trichter

In dieser edlen verzierten Box werden die Teebestecke aufbewahrt. So bleibt das Besteck sauber und jederzeit griffbereit.


Aufbewahrungsbox für Teebesteck

Ich benutze gerne die Teeschaufel und die Teezange. Man muss nicht alles verwenden, es liegt bei jedem im eigenen Ermessen. Diese Utensilien gehören zur Standardausstattung, es kann ggf. um das Pu Erh- Messer und dem Teepinsel erweitert werden.
Nun wünsche ich euch allen viel Spaß und genießt euren Tee.





Kommentare:

  1. Weniger aus wirklicher Notwendigkeit, aber doch aus gewollter Ästhetik, werde ich mir demnächst ein ähnliches Teebesteck, stilecht aus Holz bestellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu einer harmonischen Teezubereitung gehört meiner Meinung nach ein Teebesteck dazu.
      Natürlich reicht theoretisch auch ein Teelöffel, jedoch ist es dann nicht mehr authentisch.
      Wenn du dann dein Teebesteck hast, schick mir doch, wenn du magst ein Photo vom Teebesteck für unseren Blog.

      Löschen