Samstag, 4. Mai 2013

Buchtipp: Tee mit Schuss

Tee mit Schuss- eine Sammlung von 24 Kurzgeschichten
Jede Geschichte beinhaltet einen Mord und in irgendeiner Art und Weise taucht Tee als Getränk oder in einer Speise auf und manchmal ist der Tee sogar am Mord beteiligt...
Trefflich ist somit auch der Untertitel des Buches: Kriminelles zwischen Blatt und Tasse

Als eine Besonderheit ist an jede Geschichte ein Rezept mit Tee angehängt, von "Omas Teekeksen" über "Teecreme" bis hin zum "Liebeserklärungspunsch".

Das Buch ist eine nette Sache zum Zwischendurchlesen und ist von Stil und Inhalt eine wirklich schöne kurzweilige Unterhaltung.
Mir wurde das Buch von einem Freund geschenkt, mit dem ich immer Krimis oder Horrorfilme gesehen habe und dabei Tee trank.
Dieses Buch ist eine gelungene Verbindung von Krimi und Tee und somit sowohl für Krimi- und Teeliebhaber geeignet.

Atessa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen