Beeren-Eistee

Dieser erfrischende Eistee funktioniert auch prima mit Tiefkühlbeeren. Man kann ihn tatsächlich sogar im Winter zubereiten und warm trinken- einfach nur lecker und lässt einen an den Sommer erinnern!

Zutaten für vier Personen mit viel Durst:
1 Liter zubereiteter Schwarztee, wer mag gesüßt
400 g Erdbeeren
300 g Johannisbeeren
Saft von zwei Orangen
Saft von einer Zitrone

Der Schwarztee muss vor der Zubereitung auf Zimmertemperatur abgekühlt sein.
Dann gibt man den Orangen- und Zitronensaft hinzu und verrührt alles gut.
Die Beeren werden geputzt und größere Früchte klein geschnitten. Zum Tee geben
und alles mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipp:
Man kann das Ganze auch als alkoholische Bowle zubereiten: Man verteilt den Eistee auf Gläser und gibt Sekt hinzu. Wer es ohne Alkohol mag, aber trotzdem den Bowle-Effekt genießen möchte nimmt stattdessen Mineralwasser ;)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen