High Mountain Oolong, Spring Organic Oolong

Zusammen mit Ye Min habe ich am Wochenende den High Mountain Oolong getestet.
Der Tee hat kleine gerollte Blätter und er riecht sehr frisch und klar.
Nach dem Wecken war der Duft süß und frühlingshaft, fast wie frische warme Waffeln.
Erkennt ihr die süße Kanne?
Erster Aufguss

Der Duft des ersten leichten Aufgusses ist immer noch süßlich, aber blumiger. Im Geschmack ist er vollmundig, süß und sehr leicht.












Zweiter Aufguss

Der zweite Aufguss hat das blumige im Geruch beibehalten und eine Zitrusnote ist hinzu gekommen und der Geschmack ist kräftiger geworden.





Dritter Aufguss

Beim dritten Aufguss tritt die Süße in den Hintergrund und ist weniger präsent als eine herbe Note, es riecht wie kurz vorm Regen. Im Geschmack ist die Süße noch vorhanden, weiterhin ist der Tee sehr vollmundig, aber er wird bitter und macht den Mund trocken.




Es war ein wunderschönes Wochenende voller Tee und wundervollen Eindrücken, für das ich Ye Min wirklich sehr dankbar bin. Ihr glaubt gar nicht, was für Schätze sie überall in ihrer Wohnung versteckt ;)

Herzliche Grüße,
Atessa


------------------------

Ergänzung Ye Min:
Eigentlich hat Atessa schon alles gesagt, doch möchte ich auch gern noch meine Begeisterung für den Tee kundtun.
Ich mag den leichten Tee gerade jetzt, in meinen etwas anderen Umständen, sehr gern. Frisch und eine hohe Qualität zeichnet sich bei dem kostbaren Nass ab. Leider hat Lawrence diesen Tee bisher nur in 25g Packungen. Ich hoffe das ändert sich bald. Ich werde den auf jeden Fall nachbestellen.

Habt Ihr Lust auf den schönen Tee bekommen, könnt Ihr diesen bei Lawrence bestellen:
Easy Tea Hard Choice

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen