Tea Garage Fall Season Edition

Letzten Sonntag war es wieder soweit und ich habe einen kleinen Ausflug nach Brüssel gemacht.
Meinen letzten Besuch in Brüssel findet Ihr hier


Beim letzten Mal wurde besonderen Wert auf den Taiwanesischen Oolong gelegt und diesmal stand, passend zur Jahreszeit, Pu Erh auf der Karte.
Und was für welcher.

Ein Tee war von 1926 dabei. Den konnte ich leider nicht probieren, da mein Untermieter mit da einen Strich durch die Rechnung macht. Leichte Tees aber sind kein Problem und somit konnte ich diesen wunderbaren Tee den ihr unten auf den Bild seht probieren. Selbst beim 11 Aufguss war dieser noch ein Genuss, süß im Geschack und so gar nicht "Pu Erhig".


Leider war es auch ein bisschen kalt in Brüssel, trotzdem hatten wir einen recht sonnigen Tag erwischt. Ich kann die Tee Garage nur empfehlen, denn hier wir der Tee wirklich mit viel Liebe zubereitet.


Tee Garage findet Ihr auf Facebook

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen