Donnerstag, 25. September 2014

Seeräubertee erstmal für die Mama

... und andere Köstlichkeiten. Ein großer Dank geht für diesen Test an Maximilian von delighto.de.

Durch meinen kleinen Prinzen bin ich schon auf der Suche nach Dingen die ich ihm geben kann wenn er die Muttermilch hinter sich lässt.
Als man mich von Delighto.de anschrieb und mich bat über den das Unternehmen zu berichten stach deshalb gleich der Seeräubertee hervor. Für meinen kleinen Piraten.
Natürlich testet man als Mutter alles vorher.
Maximilian war so freundlich mir ein kleines Paket mit noch anderen Köstlichkeiten zusammen zu stellen.



Delighto hat sich auf kleine, feine Manufakturen für Tees, Kaffee und Schokolade spezialisiert. Da ich ein Fan von den kleinen bin und man mich damit immer ködern kann möchte ich es nicht missen euch diesen Shop näher vorzustellen, außerdem nasche ich gerade diese leckere Schokolade und wenn ich nicht aufpasse ist die "after-Baby" Figur nie weg :o)

Beginnen wir mit dem Seeräubertee:

Zutaten:
Apfel, Hibiscusblüten, Orangenschalen, Fenchel, Bananenchips, natürl. Erdbeer Aroma, Natürl. Orangen Aroma, Erdbeerstücke


Verpackung:
Der Tee ist in einer kleinen Luftdicht verschlossenen Tüte/ Beutel verpackt. Diese kann man auch Wiederverschließen und somit das Aroma erhalten

Ziehzeit: 
ca. 5 min (ich habe mehr für eine Kanne Tee gebraucht)






Geschmack:
Ich habe mehr erwartet. Der Duft ist wirklich toll. Sobald man die Tüte öffnet wird man schon von einem tollen Duft betört. Der Geschmack allerdings hebt sich nicht sonderlich von anderen Früchte Tees ab.
Auch habe ich, um viel Geschmack zu bekommen, viel Tee gebraucht.

Preis: 85g - 8,90 €


Fazit:
Geschmacklich enttäuscht mich der Tee, denn alles andere stimmt! Der Duft ist viiiiiieeeellll besser als der eigentliche Geschmack.
Würde ich es dem kleinen Piraten geben? Klar! Die Zutaten sind in Ordnung und teilweise aus hochwertigem Bioanbau und der Geschmack ist ja nicht schlecht eben nur nicht außergewöhnlich.
Dennoch würde ich den Tee nicht extra für den kleinen Mann kaufen, da ist es dann doch etwas teuer.



Weiter geht es mit den Schokoladen und die sind nun echt das Highlight!!
Alle 3 sind sie Vegan und ohne weißem Zucker.
Da ich mich immer mehr Vegan ernähre und dies mir und meinem Sohn richtig gut bekommt sind die Schokoladen natürlich der Hammer.
Ich habe sie alle auch gleich probieren müssen.

Während ich früher eine ganze Milchschokoladentafel hinter einander essen konnte, reicht mir hier ein Stück zum Glücklich sein. Die Schokoladen schmelzen auf der Zunge und schmecken leicht nach Orange.
Ich bin wirklich begeistert und würde diese wirklich wieder bestellen.



Die Tafeln liegen alle um die 4 € und haben "nur" 50g aber hier ist es auch wie mit gutem Tee! Man hat hochwertige Zutaten und braucht nicht viel um Glücklich zu sein.

Ich gebe gern mal einen Euro mehr aus wenn ich dadurch Qualität bekomme.

Schokolade passt für mich übrigens hervorragend zu einem Pu Erh Tee oder einem starken Schwarztee. Ein Stück auf der Zunge schmelzen lassen und dazu ein Schluck des bitteren nasses, ein Hochgenuss.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen