Donnerstag, 28. Mai 2015

Ausgetrunken - Thirsty #1

So ihr Lieben, heute bin ich wohl dran mit meinem Beitrag.

Inzwischen haben sich auch bei mir etwas Tee Verpackungen angesammelt. 
Es ist eine bunte Mischung aus verschiedenen Sorten. Z.B. Der Ali Shan ( gerösteter und nicht gerösteter), Li Shan, Shan Lin Shi, Dong Ding und verschiedene Milky Oolongs.
Wie ihr sehen könnt haben die Tees mir wohl geschmeckt.




Beginnen wir mit den Ali Shans: 
Mir persönlich schmeckt der 20-30% gerösteter Ali Shan am Besten. Ich bestelle mir den Tee vom 
Zen8Tea Shop aus Taiwan. Man kann ihn bis zu 6-8 mal aufgiessen. Er hat einen schönen Röstaroma. Kostenpunkt liegt bei ca. 20€ a150g.

Im Berliner Teesalon kaufe ich mir regelmäßig den Gao Shan Cha, den Li Shan, den  Shan Lin Shi und ab und zu auch einen Ali Shan. Der Gao Shan Cha ist ein Milky Oolong, der sehr sanft ist und nach Sahne schmeckt. Ich trinke diesen Tee sehr gerne, aber er ist ziemlich teuer.
50g = 14,- €



Der letzte Besuch bei Yemin führte uns nach Lüttich ( Liege / Belgien), dort entdeckten wir zufällig einen Teeladen. Den "Palais des Thes".
Wir konnten es nicht glauben und stürmten in diesen Teeladen, und promt haben wir vergessen das alles für euch zu fotografieren. 
Ich kaufte mir einen Dong Ding, der leicht geröstet und ein fruchtiges Aroma hatte. Der Tee war für mich ok, aber nicht mein Favorit, also ich würde ihn nicht mehr nachkaufen, aber ich musste den Tee natürlich trotzdem vernichten :).

Auch nach Düsseldorf mussten wir beim letzten Besuch hin. Dort gibt es die "Shengnong Teelounge".
Nachdem wir dort ein paar Tees getrunken hatten nahmen wir auch etwas für zu Hause mit. Schließlich haben wir auch zu Hause Durst. Wir kauften einen "Sun Moon" und einen "Lugu Morning" Oolong ( beide kosten jeweils 16,95€ für 50 g).
Beides sind Tees für den Alltag, also nichts besonderes für mich ( Yemin fand beide sehr lecker). Die Tees sind sehr leicht und teilweise fruchtig.

Über Yemin bekomme ich von der Teebotschaft Milky Oolong und Jasmin Oolong geschickt. Was soll ich sagen, fast jeden Monat bekomme ich ein kleines Päcken, da mir sonst der Tee ausgehen würde.
Der Milky ist ein sehr cremiger, mit großen und schönen Blättern versehener Tee. 
Dies ist der Klassiker bei meinen Freunden. Er wird immer wieder gern bei mir getrunken.

1 Kommentar:

  1. Danke für die kleine Teereise und die Vorstellungen.
    Manche Sorte kannte ich noch gar nicht.
    Liebe Grüße, Florentine

    AntwortenLöschen