Dienstag, 19. Mai 2015

spontane Teezeremonie in Köln


Thirsty besuchte mich letzte Woche und hatte viel Spaß mit dem kleinen Teemeister, leider plünderte sie auch meine Teevorräte. Da kam eine kleine Ablenkung gerade recht.
Wir wurden nach Köln von WT&Yoga eingeladen, eine kleine Teezeremonie zu geben.

Ein Glück war Thirsty da und hat den kleinen Teemeister beschäftigt so das ich in Ruhe Tee bereiten konnte. Hier ein paar Bilder vom Samstag Nachmittag:




In einer kleinen Runde macht es besonders Spaß einen Tee zubereiten. Hier kann ich auch auf Fragen eingehen und ein bisschen von meiner Teefaszination verbreiten. 



Ich hatte 2 Teesorten dabei. Ein einen leichten Lishan und einen schwarzen Tee aus Mengding Shan.
Ein Kontrastprogramm für meine Gäste. Der blumige Lishan gegen den Schokoladigen etwas herben Mengding hong Cha.


Immer wieder ist es interessant wie die Tees bei meinem Publikum ankommen, so war diesmal der schwarze Tee der klare Favorit.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen