Dienstag, 14. Juli 2015

RuYi Schwarztee von Emerail


Insgesamt 5 Tees bekam ich vor einiger Zeit von Emerail zum testen. 2 grüne Tees, 1 Jasmin Tee und 2 schwarze Tees. Ein gerollter Grüntee war schon ganz gut aber der RuYi Schwarztee hat mich wirklich überzeugt.


Alle Tees von Emerail stammen aus dem Hochland der der Tee Provinz Guizhou/ China.










Als ich den Tee zum testen bekam, war dieser leider nur in Teebeuteln verpackt. Ein bisschen lustig für einen Teekünstler mit Teebeuteln zu arbeiten. Ich zerriss den Teebeutel und kippte den Inhalt in meine kleine Schwarztee-Kanne. Schon in dem kleinen Beutel kann man die schönen Teeblätter erkennen.
 

Übrigens sind die Teebeutel aus Mais-stärke und können zu 100% biologisch abgebaut werden.
Schwarztee wird in China "roter Tee" genannt, das liegt vor allem daran das der Aufguss oft eher rötlich oder orange schimmert, zu den schwarzen Tee zählt man die dunklen Pu Erh Tees.
Eine Packung des Schwarztees enthält 10 Teebeutel und ein Teebeutel reicht genau für eine kleine Tonkanne.




Warum mag ich gerade diesen Tee besonders?
Der Tee schmeckt schon im ersten Aufguss fruchtig und weich, die Teeblätter entfalten sich langsam und präsentieren ihre volle Schönheit. Kein Geschnipsel!
Ich kann den Tee, gefühlt, ewig aufgießen ohne das er wesentlich an Geschmack verliert. Natürlich wird er schwächer aber er hat noch nach dem 5. Aufguss etwas besonderes und fruchtiges.



Es ist leider kein Sommertee und so wird der Rest des Tees wohl eher im Herbst vertrunken. Da freue ich mich schon sehr drauf auch an regnerischen Tagen wie heute landet er gelegentlich in meiner Kanne.


Wer keine Zeit für eine Ausführliche "Teezeremonie" im Alltag hat, der ist bei den Emerail Teebeuteln genau richtig. Die Qualität im Beutel ist einsame Spitze. Die losen Tees sind genau gleich mit dem Beutel Tees. Leider konnte ich den Preis für euch nicht raus finden aber ihr könnt die Tee bei Kaufhof oder Karstadt erwerben also haltet doch mal die Augen auf.
Wer einen Preis findet der kann diesen gern als Kommentar posten.
Übrigens könnt Ihr die Tees noch bis Ende des Monats bei dem Facebook Gewinnspiel von Emerail gewinnen, mit etwas Glück könnt Ihr mir erzählen wie der Tee euch schmeckt:
http://greens-germany.blogspot.de/2015/05/like-uns-auf-facebook.html





Kommentare:

  1. Den Preis für den Ruyi und Ziran findest du in meinem Blog-Beitrag: http://www.tee-tagebuch.de/2015/06/emerail-tee-china-teebeutel.html

    AntwortenLöschen
  2. Der Tee klingt sehr interessant! Ich kannte ihn noch gar nicht.
    Ich habe ihn mir mal bestellt, danke für deinen ausführlichen Testbericht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich gespannt wie er Dir schmeckt.
      Würd mich über Deine Meinung freuen

      Löschen
  3. Für mich ist diese Sorte auch neu, ich bin während meiner Produktsuche und Teefortbildung auf diesen Artikel gestoßen. Danke dafür Yemin.

    Gruß Marko

    AntwortenLöschen