Tee im Konsulat

Letzte Woche hatte ich die Ehre im Frankfurter chinesischen Konsulat Tee zu bereiten.
Ich war schon etwas aufgeregt, mein letzter Tee Event lag auch schon etwas zurück, auf der anderen Seite hat sich meine Teekunst gerade in letzter Zeit um einiges verändert.
Durch verschiedene Teeevents konnte ich mich wieder mit frischen Ideen an den Tee und das drum herum machen.



Das Konsulat in Frankfurt öffnete für einen "Tag der offenen Tür" seine Pforten und verschaffte den Besucher einen Blick hinter die Kulissen.
Dazu stellten sich noch verschiedene Unternehmen vor und bereiteten so, durch z.B. Bücher oder traditionelle Medizin, Einblicke in die Jahrhunderte alte Kultur Chinas.
So auch wir mit der Teekunst.
Ich durfte im  Namen von Emerail, Tee für die Besucher bereiten. Dazu wählte ich ein schlichtes und einfaches Tee-Ensemble was den Geschmack des Tees in den Vordergrunde stellen sollte.

Es gab viele Interessante Gespräche mit Besuchern die bei uns eine kleine Ruhe Oase fanden.
Ich bin ganz begeistert von dem schwarzen Tee und lies das die Besucher auch schmecken. Den Tee werde ich euch aber noch einmal gesondert vorstellen.


Eine interessante Anekdote von dem Event:
Als ich über Koffein im Tee sprach, riet mir eine ältere Dame diesen Begriff nicht zu verwenden, da Koffein ja nur für Kaffee gelte und es beim Tee zu verwirrend sei. Als ich erwähnte das Koffein das selbe wie Teein sei, wurde sie fast etwas laut und meinte das der Begriff einfach nicht richtig sei.
Wie seht Ihr das?
Ich denke das Koffein sehr verbreitet ist und wenn man mit dem Begriff Teein kommt das es eher zu Verwirrung führen kann. Teein klingt "gesünder" und weniger gefährlich dabei hat beides die selbe Wirkung. Koffein kennt jeder und weiß etwas damit anzufangen.


Alles in allem hat mir das Event sehr gefallen. Ich hatte Spaß daran andere Menschen am Tee teilhaben zu lassen, dafür sorgten auch die guten Tees von Emerail.
Wenn die Qualität des Tees stimmt dann macht so ein Event natürlich besonders viel Spaß und man kann die Tees guten Gewissens vertreten.


Kleiner Tipp noch für euch, es gibt auf der Facebook Seite ein Gewinnspiel indem ihr die Tees von Emerail gewinnen könnt. Noch bis zum 30.7. könnt Ihr mitmachen:

http://greens-germany.blogspot.de/2015/05/like-uns-auf-facebook.html

1 Kommentar:

  1. Schade, dass ich nicht mehr in Frankfurt wohne, sonst hätte ich vorbeischauen können! Das klingt nach einem sehr schönen Event.

    Ich glaube, dass Teein inzwischen auch schon sehr bekannt ist. Du kannst ja all das, was Du geschrieben hast (Koffein = Teein etc.) auch im Gespräch sagen!

    Ich finde es außerdem auch gar nicht so verkehrt, wenn mehr Leute zum Tee kommen, weil sie meinen, dass er "gesünder" ist wegen dem Teein. Ist doch toll, wenn immer mehr Leute Tee trinken!

    AntwortenLöschen