Chen´s Teesalon in Berlin

Durch einen Zufall und einen Tipp einer guten Freundin sind Thirsty und ich über dieses Teehaus gestolpert um das es heute gehen soll. Ein Tipp im Rausch von guten Tee und netter Konversation.

Wie immer habe ich es verpasst ein Bild vom äußeren dieses Teehauses zu machen. Der Drang durch die Tür zu schreiten und eine Schale guten Tee zu finden, ist größer als an ein Foto für den Blog zu denken. Erst wenn der Teepegel erhöht ist denke ich daran.

Chens Teehaus
Für mich befindet sich das Teehaus auf der anderen Seite von Berlin, in Wilmersdorf. In der Uhlandstr. 147. Wenn wir nicht die Adresse gehabt hätten, dann wären wir mit Sicherheit vorbei gelaufen. Es kann aber auch sein das unsere Tee (Lang) Nasen den Laden trotzdem gefunden hätten.

Man öffnet die Tür und fühlt sich durch einen Zeitsprung in ein anderes Land und eine andere Zeit versetzt. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein, fast wundert man sich über das elektrische Licht. Nein Spaß beiseite aber sicher ist, dass man hier in eine andere Welt eintaucht, in die Welt der Taiwanesischen Tees. 

Dieses Ambiente ist einem typischen Taiwanesischen Teehaus nachempfunden. Schön finde ich wie die chinesischen und japanischen Details zusammen finden und den typischen Taiwan Stil ergeben.

Wir wurden freundlich empfangen und zu einem Tee gebeten. Dieses Teehaus gibt es erst seit ca. 2 Monaten. Die Besitzerin, selbst Taiwanesin und Ihr Mann, steckten Ihr ganzes Herzblut in dieses Teehaus und auch die Auswahl der Tees. Tees werden handverlesen ausgewählt. Hier findet man kein Mainstream Grüntee sondern nur Tees die auch selbst getrunken werden.

Ich kann mich nicht erinnern wie viele Tees wir getrunken haben, erinnern kann ich mich aber das die Teekanne des folgenden Bildes zufällig in meinem Besitz kam. Ich hatte gleich einen Blick auf sie geworfen und sie musste dann bei mir einziehen. Thirsty mochte sie auch und komischer Weise ist sie auch dort eingezogen. 3 Stück nur hatte Frau Chen auftreiben können.
Wir werden den Schatz beschützen. 3 Kannen geformt für die Ewigkeit ...



Das Teehaus ist ein Ort der Ruhe und Besinnlichkeit. Wir haben den Besuch sehr genossen und freuen uns noch an dem erworbenen Tee. Eventuell werden wir diesen in einer Review vorstellen. Mal sehen was die Zeit sagt...






Ich weis gar nicht wie ich immer auf die andere Seite des Teetisches komme. Ich halte Moralprdigten wie man sich beim Tee benimmt und dann ende ich immer so das ich selbst Tee mache. Tzz

Solltet Ihr Zeit haben dann schaut vorbei und wer weiß ob Ihr uns nicht auch dort trefft den mein nächster Berlin Besuch wird definitiv dort beginnen und enden

Chens Teehaus
Uhlandstr. 147
10719 Berlin
Tel. 030 23578969

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen