Donnerstag, 28. April 2016

Ausgetrunken - Yemin #5


Durch die Blogpause im Februar hatte ich diesmal mehr Zeit zum sammeln. Ich habe aber das Gefühl das es von der Menge genau soviel ist wie immer.
Das liegt vor allem daran das ich die letzten Monate öfter Tees testen durfte, die Menge aber zu klein war als das ich diese Tees hier angeben könnte. Trotzdem ist einiges zusammen gekommen und die Tüten dürfen nun endlich entsorgt werden:


Taiwan Tea Crafts

Shibi High Mountain Oolong
Winterernte 2015
50g - 14,40 $
Ein sehr grüner und leichter Tee. Ich habe diesen im Winter getrunken und es war definitiv die falsche Jahreszeit dafür. Neuer Versuch folgt.

Fushoushan Oolong
Winterernte
50g - 25,60$
Melonen und Osmantus soll man bei diesem leichten Tee schmecken. Ich habe 2x 25g geleert und er hat mir gefallen, auch im Winter.

Sun Moon Lake
Assamika Black tea
50g - 11$
Hmm das war mein Highlight aus der Taiwan Teacraft Bestellung. Große fruchtige Blätter der Assamica Pflanzen ergeben einen wirklich schönen schwarzen Tee, dieser hat gewärmt und Freude im Winter verbreitet.


Amber Oolong und Lugu Oolong - Chens Teehaus in Berlin
Kein Preis, nur Probe
Zum Amber Oolong kann ich nicht mehr viel sagen, der Lugu hingegen hat mir ganz gut gefallen und ist mal einen Versuch Wert.


Teahome - High Mountain green Style Oolong
Ich weiß den Preis nicht mehr genau aber ich fand diesen sehr teuer. Diese Packung beinhaltete 25g. Der Tee war nicht ganz rund aber weich und süß. Irgendetwas fehlte mir, dennoch ein leckerer Tee.

Lishan Oolong - Evergreen Tea
100g - 38,- €
Ein angenehmer grüner Oolong. Bei dem Preis liegt man eigentlich im höheren Bereich. Dennoch fand ich diesen Tee nicht überzeugend genug. Schön, auch lecker aber für den Preis fehlte mir einfach eine gewisse Tiefe.
Alishan Fo Shou Buddhas Hand - Teehaus Köln
50g - 39 €
hier geht es lang
Wie Ihr in meinem ersten Favoriten Post lesen konntet haben es mir die Fo Shou Tee besonders angetan.
Dieser hier hatte ein gerolltes Blatt und war wunderbar fruchtig aber auch sehr stark. Er verlangte nach Aufmerksamkeit und wenn man ihm diese zugestand wärmte er einen wunderbar in der kalten Jahreszeit.


Koyamaen Matcha 
Chigi no Shiro
40g - 22 €
Ihr wisst es alle! Ich liebe Koyamaen Matcha. Dieser war toll, leicht und süß. Er hinterließ einen wunderbaren Geschmack im Mund. Vollmundig aber leicht. Er entwickelte sich nach der Zeit immer süßer im Nachgeschmack. Toller Tee, bin aber zufrieden das er leer ist, den ich habe noch viele Matchas im Kühlschrank wartend.


Eine undefinirbare Winterernte ist endlich zu Ende. Ich hatte zuviel von diesem Tee und bin glücklich das es aus mit uns ist!
Aber die Dosen waren toll!!! Verpackungsopfer!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen