Dienstag, 4. April 2017

Monatsfavorit - Februar/ März


Willkommen zurück auf unserem kleinen Tee Blog.  Ich freue mich euch ein weiteres Jahr mit spannenden Beiträgen unterhalten zu köffnen.  Ich wünsche euch viel Spaß uns 4 Authoren auf unserer Reise durch die Welt der Tees zu begleiten 6nd mit uns zu lernen.

Der Monat Februar und März war für mich sehr turbulent. Meine Tochter wurde im Februar geboren und wir gewöhnen uns zur Zeit aneinander.  
Deshalb ist mein absoluter Tee Favorit das "Teetrinken" an sich. Mit Säugling und Kleinkind fehlt da doch of die Zeit zu, umso mehr schätzt man die ruhigen Minuten. 
Wir verbringen die Tage noch zurückgezogen in Berlin und lassen uns von Oma verwöhnen, vor dem Alltag zu Hause fürchte ich mich schon sehr. Allein mit zwei Kindern ob da wohl Zeit für einen Tee bleibt?





1 Kommentar:

  1. Ja, allein mit zwei Kinder ist nicht leicht. Und da wird am Anfang wenig Zeit für Extras wie Tee sein. Aber das wird sich schnell auch wieder ändern. Und dann spontan ruhige Momente einfach nutzen...
    Ich hab jetzt erst einmal eine Woche Urlaub und lasse mich zu neuen Themen inspirieren...

    AntwortenLöschen