Warum solltest Du mehr Tee trinken

Man trinkt den Tee, um den Lärm der Welt zu vergessen.
T'ien Yiheng, chinesischer Gelehrter

Im Gegensatz zu Kaffee nimmt man sich in der Regel mehr Zeit für eine Tasse Tee. Das Sprichwort kann man aber auch anhand der Inhaltsstoffe belegen:
Koffein wird oft Negativ belegt, doch regt es das Nervensystem an.
Beim Tee geschied das auf schonende Weise.
Das Koffein im Tee wirkt, im Gegensatz zum Kaffee, direkt aufs Gehirn und Zentralnervensystem. Das regt uns nicht auf sondern macht uns ruhiger, fokussierter und belebt uns auch noch.
Vitamin C - Zugegeben Vitamin C ist im Tee nur in geringen Maßen vorhanden aber es ist da.
Zink, Kalium, Kupfer, Vitamin B2, Vitamin B12 und Aminosäuren z.b. Theanin
Theanin beruhigt und gleicht das aggressive Koffein im Tee aus.

Tee wärmt im Winter und kühlt im Sommer!
Mehr erfahrt Ihr in der nächsten Podcast Folge:

Warum Du mehr Tee trinken solltest by Das Geheimnis des Tees

Man trinkt den Tee, um den Lärm der Welt zu vergessen. T'ien Yiheng, chinesischer Gelehrter Im Gegensatz zu Kaffee nimmt man sich in der Regel mehr Zeit für eine Tasse Tee. Das Sprichwort kann man aber auch anhand der Inhaltsstoffe belegen: Koffein wird oft Negativ belegt, doch pusht es das Nervensystem.

Kommentare

Beliebte Posts