Matcha Seife - Matcha Soap

Vor einiger Zeit hatte ich die Matcha-Seife von Koyamaen in einem Paket zum testen dabei.
Lange lag sie bei mir im Schrank und ich hatte sie schon fast vergessen.

Auf der Suche nach einem geeigneten Abschminkprodukt für den Krankenhausaufenthalt bin ich wieder auf sie aufmerksam geworden. Handlich und nicht zu groß musste es sein also habe ich mir ein kleines Stück abgeschnitten und in meinem Kulturbeutel untergebracht.

Ein paar Tage bevor ich dann ins Krankenhaus musste habe ich mich auch an das große Stück gewagte.




Ich nutze die Seife nun abends für mein Gesicht. Gerade bei dieser Hitze holt Seife doch noch so einiges an Schmutz und Schweiß runter. Danach spannt die Haut und man muss Sie gleich pflegen.
Normalerweise nutze ich zum Makeup entfernen gern milde Waschlotion aber gerade im Sommer neigt meine Haut zu Unreinheiten und da ist die Seife nicht schlecht.



Bestandteile: Matcha, Olivenöl, Wasser und Natriumchlorid

Anwendung: Ich mache die Seife leicht feucht und reibe sie mir auf die Wangen und die Stirn. Dann verteile ich ein wenig in den Händen und verreibe alles im Gesicht.
Wenn ich denke das ich alle Stellen erreicht habe, dann wasche ich die Seife mit lauwarmen Wasser ab.
Danach kommt mein Kamelienöl zum Einsatz. Gut einmassieren und schon ist das Gesicht gepflegt.

Wirkung: Die Seife soll eine antiseptische Wirkung haben und frei radikale bekämpfen. Es schüzt die Jugendlichkeit der Haut.

Meine Meinung: Ich finde die Seife nicht schlecht. Sie reinigt die Haut gut und gründlich und durch die wenigen Inhaltsstoffe habe ich das Gefühl meiner Haut etwas gutes zutun. 
Ich finde auch das sie meine Haut optimal auf die nachfolgende Pflege vorbereitet.
Ob ich die Seife im Winter benutzen würde, wenn meine Haut so und so schon spannt und sehr trocken ist, das weiß ich nicht. 
Schön find eich auch das man wenig Produkt braucht für eine gute Reinigung.

Die Seife gibt es hier bei Koyamaen

Diese Seife wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen