Aufgefüllt Yemin #1

Mein Pu Erh Tee ging zu neige und es wurde Zeit neuen zu Ordern. Ja ich habe noch eine Scheibe Tee liegen aber die wollte ich reifen lassen.
 Insgesamt wurden es 2 Bestellungen, eine konnte ich heute vom Zoll abholen.

Yunnan Sourcing war der Shop in dem ich folgendes erstanden habe:




3 verschiedene Shou (alte/dunkle) Pu Erh Tees in einer schönen Geschenkverpackung durften mit. Ich habe die Hoffnung, das wenn die Tees schön verpackt sind, ich Sie nicht so schnell öffne.
5 dieser wunderschönen Edelstahl Teeuntersetzer haben es auch in meinen Warenkorb geschafft. Passend zum Frühling werdet Ihr Sie in den nächsten Ensembels sicher öfter sehen.

Diese Gußeisere Kanne habe ich heute in Aachen erworben. Da ich meinen chinesischen Wasserkocher entsorgen musste, ist dies meine neue Lösung. Gußeiserne Kannen halten lange warm und so koche ich das Wasser und fülle es in diese Kanne und kann so meinen Tee schön aufgießen.
Warum musste der Chinesische Kocher weg?
VORSICHT an alle die einen Wasserkocher aus China besitzen. Diese sind aus billigem Metal gearbeitet und haben in vielen Fällen Krankheiten ausgelöst. Dies geht gerade durch die chinesische Presse. Überlegt euch ob Ihr auch einen habt und diesen besser ersetzt!


Teepaket 2 kam durch Zufall auch heute an und ist von Dragon Teahouse.
Es beinhaltete ein Teetablet, einen dunklen Pu Erh Tee und Pu Erh Teegel.
Auf letzteres bin ich total gespannt und werde es euch ganz sicher gesondert vorstellen. Ich bin schon sehr lange darum geschlichen.


Nun das lustige!
Einige Tage nach der Bestellung bekam ich einen roßen Beutel mit 5 verschiedenen Pu Erh Tees geschenkt. Ich denke ich habe die nächsten Jahre keinen Pu Erh Mangel!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen