Donnerstag, 28. Februar 2013

Die lange Reise

der kleinen blauen Teekanne.

Bereits die 3te in den letzten 2 Monaten aber auch die schönste. Eigentlich möchte ich keine neuen Teekannen mehr adoptieren, da ich einfach schon so viele habe. Diese jedoch sah ich auf Facebook und war sofort verliebt. Offiziell gibt es diese Kanne noch nicht aber ich konnte Sie schon vorab bestellen und für euch testen.
Solltet Ihr euch auch verlieben müsst Ihr allerdings sehr schnell sein, denn es gibt hiervon nur noch 2 weitere Geschwister und diese sind ab frühestens April im Siam Teeshop erhältlich.


Sie hat eine sehr lange Reise und einen langen Aufenthalt beim Zoll hinter sich. Bestellt habe ich sie Ende Januar und sie ging gleich auf Reisen. 7 Tage sollte es dauern und bei jedem Paketabholschein in meinem Briefkasten war ich schon erfreut und dachte nun endlich ist sie da, doch es war etwas anderes. Nach 3 Wochen endlich, Sie liegt beim Zoll!
Enttäuschung pur, den hier in Aachen ist der Zoll am ADW, weit weg und als arbeitender Mensch ist es nicht zu schaffen während der Öffnungszeiten dort etwas abzuholen.


Ich habe also alle Unterlagen zum Zoll gefaxt und letzten Freitag kam die Kanne endlich an. Das arme Ding war total erfrohren und ich musste ihr erst einmal einen warmen Tee anbieten


:)
kanne_blau01

So nun zur Kanne.
Sie ist blau und Handgefertigt, dies kann man an den schönen Details erkennen, die nicht perfekt aber doch perfekt sind. Hat das jemand verstanden??
Der Deckel sitzt fest und beim einschränken in die Umgießkanne tropft sie kaum bis gar nicht.


Ein bisschen zu groß ist sie vielleicht mit Ihren 200 ml, doch kann ich dies gut verschmerzen.


Ich würde Sie für 4-5 Personen verwenden.
Sie hat ein sehr schönes Innensieb und das äußere Motiv ist ein Drache und ein Phönix.

kanne_blau00

Ich habe die Kanne für dunkle Oolongs bis leichte schwarz Tees eingetrunken. Mal sehen wie sich das Beige innen mit der Zeit verändert.
Dazu sind diese ersten Fotos sehr gut.

Sie wird um die 60€ kosten, ein stolzer Preis aber diesen ist sie wert.

Eine schöne Verarbeitung, kleine wunderbare Details und die Handarbeit allein sprechen für die Kanne. Sie gießt perfekt, tropft kaum und ist sehr ausgewogen.
Schaut euch doch mal bei Siam-Tee um dort findet Ihr schöne Kännchen, schöne Teeschalen und das alles zu fairen Preisen.
www.siam-tee.de

Vielen Dank an Thomas Kaspar für diese Teekanne!!

kanne_blau02 Flattr this

1 Kommentar:

  1. Immer wieder schön, wenn jemand schreiben kann und es dann auch mit Leidenschaft tut. Eigentlich war die Reise dieses Kännchens ja noch viel komplizierter, wenn man daran denkt, was das gute Teil auf dem Weg von Taiwan nach Thailand wohl schon so mitgemacht, erlebt und von der Welt gesehen hat.

    AntwortenLöschen