Dienstag, 11. Oktober 2016

Ausgeraubt – Atessa #4 Neues für den Teetisch

Mitte September war ich mal wieder bei Yemin zu Gast und nahm reichliche Teebeute mit.
Mit dabei: Ein Rest Ali Shan (lecker!), 2 verschiedene Baozhong (ebenfalls lecker und sehr angenehm zu trinken), ein Grüntee und eine Teeprobe.
UND die Rettung überhaupt: Eine Dose Matcha. Meiner war nämlich komplett aufgebraucht und wo es nochmal so warm geworden war habe ich die Schale Matcha wahrlich vermisst.

Außerdem hat Yemin einiges an Teegeschirr aussortiert, sodass ich meinen Teetisch mal komplett neu gestalten konnte. Ein paar Impressionen habe ich hier für euch:
Die beiden Blätter für die Kannen passen jetzt im Herbst natürlich hervorragend und sie ergänzen sich wunderbar mit all den anderen Dingen auf meinem Tisch. Neu ist auch die olivgrüne Schale links.
Auch die Teeschalenuntersetzer mit Gräsern passen gut.
Dieses Blatt habe ich bei Yemin schon oft bewundert und ich freue mich sehr, dass ich es jetzt mein Eigen nennen darf.
Außerdem ist die kleine Buddhafigur von Yemin. Die handgefertigte Ginkovase hat meine Mama in ihrem Schrank beim Aussortieren gefunden und nun habe ich sie für übrig gebliebenes Wasser. Passt sie nicht perfekt harmonisch in das gesamte Bild?

Ich bin jedenfalls sehr glücklich mit meinem herbstlichen Teetisch.
Herzlichst,
Atessa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen